6. Plauener Beachbasketballturnier 2018

Dau Dubba Dibbie Dubba Däy und das 6. Plauener Beachbasketballturnier zum 59.Spitzenfest!

Plauen, 19.06.2018. 3 Tage Strandsport in Plauen. Buntes Treiben auf dem Theaterplatz inmitten einer malerischen Kulisse, wo sonst Musik und Kultur das Bild bestimmen. Das diese Symbiose funktioniert, haben die Organisatoren des Spitzenfestes und des Beachbasketballturnieres am vergangenen Spitzenfestwochenende erneut bewiesen.

In einem weit gefächerten Angebot von sportlich sehr sehenswerten Aktionen über kulinarische Leckereien, humorvollen Abenden, Strandatmosphäre bis in die Abendstunden und musikalischen Highlights war für beinahe alle Besucher und Teilnehmer, ob jung oder alt, etwas dabei. In diesem Jahr hatte das Turnier ein riesiges Einzugsgebiet und drei Duos die jeden Applaus für Ihre Arbeit verdienten. Aber von vorn:

Freitag 15.06.2018

Die Vogtlandspiele gastierten am Freitagvormittag erneut auf dem Theaterplatz. Rund 40 Schüler spielten Basketball ohne das lästige Dribbling sondern nur mit Treffen und Laufen sowie vereinfachten Spielregeln. Am Abend wurde dann, wir hoffen auch der heutigen Schülergeneration noch bekannt, Stadt-Land-Fluss (in unserem Fall: Stadt.Name.Strand) von den beiden Quizmastern von Fein.Stadt.Klein und rund 60 Quiz-Nerds gespielt. In dem Zusammenhang die Frage: Wer sorgte für die Abendunterhaltung  und beginnt mit „T“? Antwort: DJ Tellerwäscher!

Teilnehmende Schülerteams:

  1. Jungs: Diesterweg Gymnasium (Platz 1); Lessing Gymnasium (Plätze 2-5); 
  2. Mädels/Mixed: Dittes Oberschule (Platz 1 & 4); Diesterweg Gymnasium (Platz 2); Lessing Gymnasium (Platz 3);

Samstag 16.06.2018

Am Samstag zum Turnier der Mixed-Teams und Herren kamen die Gäste aus Ansbach, Karlsruhe, Stuttgart/Ludwigsburg, Dresden, Kraslice, Karlovy Vary, Greiz, Zeulenroda, Erfurt und auch viele Vogtländer waren mit dabei. Probleme des Alltags? Fehlanzeige…es könnte alles so einfach sein. Auch wenn wir in diesem Jahr 4 Teams weniger begrüßen durften, waren die Stimmung und der sportliche Wert herausragend und als die Abendsonne noch die Wurffertigkeiten vieler Kids und manch mutiger Erwachsener bestaunen konnte, war der Tag bereits jetzt mehr als gelungen.

Im historischen Ambiente vor dem Plauener Theater spielte am Abend aber noch einmal die Musik die Hauptrolle. Das Piano-Saxophon Duo Stiehler/Lucaciu begeisterte mit Frau Holle, Geschichten über kindliche Bedürfnisse, neuen elektronischen Musikstücken und tanzbarer Musik, so dass einige sich wie auf Wolke 7 fühlten. Dubba Däy!

Die Teilnehmer

Mixed Männer
WbG Irgendwas mit David Hasselhoff und Baywatch
ImPoSande BeachBallerz Der Platzwart
D-S-P Connection Wayne am Stissel
Respekt my jambo 50% Fett i.T.
Niemand Team Enrique
Keiner No Guards
Caramballage light Indiana Bones & das verlorene 7. Team
Handballmädels
A-Town Strandpiranhas

 

Sonntag 17.06.2018

Am Sonntag kamen dann durch unzählige Wetter-Apps verschiedene Märchen von der Wolke auf. Deswegen waren die Organisatoren darauf bedacht den Spielplan flexibel zu halten. So startete das Turnier etwas zeitiger in seine finale Phase mit den erstmalig durchgeführten „Best of 3“ Halbfinal- & Finalserien bei den Herren. Dort sorgten vor allem beide Finalteams für 3 riesige Spiele. Spiel 2 zum Beispiel wurde erst mit dem dritten Freiwurf entschieden, nach dem es in den regulären 2x5min noch Unentschieden stand.

Auch der Dunking-Contest war spannend. Denn die erst 2-jährige Sophie stellte alle Kontrahenten in den Schatten. Schattig indes wurde es auch am Sonntag nicht mehr und nach dem Finale des Mixed Turniers war das Wochenende für die Sportler auch schon wieder vorbei. Wir hoffen die Eindrücke bleiben!

Die Gewinnerteams

  Mixed Männer
1.Platz ImPoSande BeachBallerz Der Platzwart
2.Platz Niemand No Guards
3.Platz Respect my jambo 50% Fett i.T.
4.Platz A-Town Strandpiranhas Team Enrique

Hier gibt es nochmal zusammengefasst alle Ergebnisse des Beachbasketballturniers 2018.

An dieser Stelle folgt noch ein Dankeschön an unsere Unterstützer

Christoph Ellinger und Raik Schulz als Duo im Dauereinsatz,

Alexander Fickel, Franziska Grahl, Lars Borrmann, Daniel Onofras, Ralf Rudorf, Katharina Büttner, Thomas Gückelhorn, Daniel Bones, Fabian Übensee, Kay Oberstedt, Tobias T.,  Ludwig Hammig, Mario Liesenberg, Gerry Hallbauer, Roboterklaus, Duo Stiehler/Lucaciu, Dirk Skeide, Max Schubert, Michel Wiesend, Holly Herrmann, Kevin Reißner, Jürgen Fickel, Jörg Ullmann, Danny Strobel, Sabine Lubkowitz, Christian Köber, Seffi Müller-Klug, Viktor Brack, Thomas Hiebner, Anja Steinbrecher beim Auf- & Abbau sowie Herrn Genczler (Merkur Bank) und Herr Frank Thiele (WbG Plauen mbH) für die Unterstützung bei der Siegerehrung.

 

Wir danken auch den Unternehmen und Unterstützern, die uns zum Teil seit 5 Jahren begleiten und ohne die solch‘ ein Event finanziell und organisatorisch nicht in diesem Rahmen durchführbar wäre: 

Spitzenfestverein Plauen                                          Stadt Plauen

Stadtmarketing Plauen                                              WbG Plauen mbH,

ISP Plauen GmbH,                                                    All Cash Plauen,

Textildruck Plauen,                                                    Globus Weischlitz,

IAMT Engineering,                                                     Lehmann UMT,

Sternquell,                                                                  Bad Brambacher,

KJF Plauen,                                                                Sparkasse Vogtland,

Erdbau- & Abbruchunternehmen Wilfried Keßler,      Mercedes OPPEL Plauen,

Weis-Bau,                                                                   Janny’s Eis,

Zweibar Plauen,                                                         WBS Schulen Plauen

Fördergesellschaft für beruflichen Bildung Plauen,   Theater Plauen-Zwickau,

expert-Teuschler,                                                       Golle Zelte und Planen,

Vogtlandkonservatorium,                                           Jugendherberge „Alte Feuerwache“,

Vogtlandradio,                                                           Vogtland-Anzeiger,

Freie Presse,                                                             Karsten Repert vom BLICK,

Basketball Club Vogtland e.V.,                                  Gerüstbau Virginie Pelzl,

Heizungsbau Rainer Schikore,                                  Science City Jena,

Kreisportbund Vogtland,                                            Deutscher Basketballbund, Basketballverband Sachsen,

Widmann Gase

 

Unsere Sponsoren

Markus Winkler Personal Training

Fein.Stadt.Klein.

beachbasketball.de